Willkommen.

Die Forschungsstelle für Sozialrecht und Sozialpolitik bietet in Hamburg einen Ort der Kommunikation zwischen Wissenschaft und Praxis.

Sie trägt damit zu einer Belebung der wissenschaftlichen und praxisnahen Forschung auf dem für Bürger, Gesellschaft und Staat überaus bedeutsamen Gebiet des Sozialrechts bei. Dabei ist es der Forschungsstelle wichtig, im Rahmen ihrer Veranstaltungen ein Forum für die Diskussion und den Austausch zwischen Wissenschaftlern und Praktikern im Bereich des Sozialrechts und der Sozialpolitik zu bieten.

Tagungen, Fortbildungen und Gastvorträge richten sich an ganz unterschiedliche Institutionen und Berufsgruppen: Professorinnen und Professoren, wissenschaftlicher Nachwuchs, Richterinnen und Richter, Sozialleistungsträger, Leistungserbringer und andere Interessierte.

Selbstverständlich sind die Veranstaltungen auch für die Studierenden eine interessante Ergänzung zum Universitätsstudium.

Nächster Vortrag mit Frau Stefanie Klein am 12. November 2014 Thema: Der Entsendebegriff im europäischen Sozial- und Arbeitsrecht im Vergleich.

Weitere Informationen zu aktuellen Themen und Veranstaltungen erhalten Sie hier.