Prof. Dr. Dr. h.c. Karl-Heinz Ladeur

Prof. Dr. Dr. h.c.Karl-Heinz Ladeur

Universitätsprofessor (Emeritus)

Anschrift
Fakultät für Rechtswissenschaft
Rothenbaumchaussee 33
20148 Hamburg

Büro
Rechtshaus Raum A 120

Sprechzeiten
Nach Vereinbarung

Kontakt
Telefon: -
Telefax: (040) 42838-2700
karl-heinz.ladeur@jura.uni-hamburg.de

Sekretariat

Frieda Boekhoff
Büro: Rechtshaus Raum A 315
Telefon: (040) 42838-5625 | Telefax: (040) 42838-2700
frieda.boekhoff@jura.uni-hamburg.de

Lebenslauf

  • Studium der Rechtswissenschaft in Köln und Bonn
  • Von 1971 bis 1976 wissenschaftlicher Assistent an der Universität Gießen
  • 1976 Promotion
  • 1982 Habilitation an der Universität Bremen
  • Von 1983 bis 1994 Professor an der Universität Bremen
  • Seit 1994 Professur an der Universität Hamburg
  • Von 1994 bis 1996 Professur für Rechtstheorie am europäischen Hochschulinstitut,Florenz.
  • mehrere Forschungsaufenthalte an den Universitäten Paris, Amiens, Stanford, Harvard

Lehr- und Prüfungsgebiete

  • Öffentliches Recht
  • Wahlschwerpunkt VII (Information und Kommunikation)

Forschungsprojekte und -gebiete

  • Rechtstheorie
  • Öffentliches Recht, insbesondere:
  • Medienrecht
  • Umweltrecht
  • Europäisches Verwaltungsrecht

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Postmoderne Rechtstheorie, 2. Auflage, 1995
  • Das Umweltrecht der Wissengesellschaft, 1995
  • (Hrsg.), Liberal Institutions, Economic Constitutional Rights and the Role of Organisations, 1997
  • (Hrsg.), zusammen mit C. Joerges/E.Vos), Integrating Scientific Expertise into Regulatory Decision -Making 1997
  • Aufsätze in Fachzeitschriften mit Sammelbänden zu den Forschungsschwerpunkten