Prof. Dr. iur. Tilman Repgen

Prof. Dr. iur.Tilman Repgen

Dekan, Lehrstuhl für Deutsche Rechtsgeschichte, Privatrechtsgeschichte der Neuzeit und Bürgerliches Recht

Anschrift
Fakultät für Rechtswissenschaft
Rothenbaumchaussee 33
20148 Hamburg

Büro
Rechtshaus Raum A 405

Sprechzeiten
Nach Vereinbarung (Sekretariat oder per E-Mail)

Kontakt
Telefon: (040) 42838-4559
Telefax: (040) 42838-4561
tilman.repgen@jura.uni-hamburg.de
http://www.jura.uni-hamburg.de/personen/repgen/

Sekretariat

Helga Bergemann
Büro: Rechtshaus Raum A 406
Telefon: (040) 42838-4560 | Telefax: (040) 42838-4561
helga.bergemann@jura.uni-hamburg.de

Lebenslauf

  • Geboren 1964 in Saarbrücken, römisch-katholisch, verheiratet, zwei Kinder
  • Schulbesuch in Bonn, dort 1983 Abitur, Studium in Trier und Köln
  • Referendarexamen 1990 in Köln, Assessorexamen 1994 in Düsseldorf
  • Promotion 1993 und Habilitation 2000 in Köln bei Prof. Dr. Klaus Luig; venia legendi für die Fächer Bürgerliches Recht, Römische Rechtsgeschichte und Deutsche Rechtsgeschichte
  • Lehrstuhlvertretungen in Mainz, Tübingen und Augsburg
  • seit 1.4.2002 Lehrstuhl für Deutsche Rechtsgeschichte, Privatrechtsgeschichte der Neuzeit und Bürgerliches Recht an der Universität Hamburg

Forschungsschwerpunkte

  • Grundlagen des Zivilrechts, insb. Freiheit, Privatautonomie und Eigenverantwortlichkeit in historischer und aktueller Betrachtung
  • Das Hamburger Recht im Mittelalter und in der frühen Neuzeit
  • Die Geschichte des BGB von 1900
  • Die Geschichte des Mietrechts
  • Die Beweislast im Schuldrecht

Das Publikationsverzeichnis von Prof. Repgen können Sie hier abrufen.

Kontaktdaten und Informationen zu den Mitarbeitern finden Sie hier.

Die aktuellen und ehemaligen Doktoranden und ihre Dissertationsthemen sowie Unterlagen und Rechtsvorschriften zur Promotion finden Sie hier.

Aktuelle Lehrveranstaltungen finden Sie hier.